Home
Neues & Gutes
Praxisspektrum
Hypnose-Warum?
Gewicht / Rauchfrei
INTENSIV "Abnehmen"
Gesundheit für Sie
Sprechzeiten
Angebote/Honorar
Wir über uns/Presse
So finden Sie uns
Kontakt-Formular
Nichttherapeutisch?
Impressum

 

HYPNOSE FACHPRAXIS ANJA TAUDIEN  WESTERKAPPELN

 OSNABRÜCK   IBBENBÜREN   LENGERICH   BRAMSCHE

www.hypnosefachpraxis-taudien.de

Innerwise®Coach    www.inner-wise.de

Spezialpraxis für Gewichtsreduktion & Biovital-Hypnose©

 

 

 

Freiraum fürs Leben.

 

Wer nach außen schaut, träumt.

Wer nach innen schaut, erwacht.

Carl Gustav Jung


 

  Alles wird gut.
 

Hier finden Sie einige ungekürzte Aussagen unserer Klientinnen/Klienten

Wir bedanken uns für das Vertrauen und die erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

 

 

 

Thema: Ein neues Leben  -  Ein neuer Weg

 

 

Hallo Anja!
 
Hier schreibt Dir Nicole Wesselmeier. Ich war noch im November bei Dir wegen der Gewichtsreduktion.
Nun, vom Gewicht tut sich nicht viel. Vielleicht habe ich in den letzten 9 Wochen 8 Kilo abgenommen.
Ich bin aber schon jetzt zufrieden.Ich wollte Dir ein frohes neues und gesundes Jahr wünschen.
Wir haben darüber gesprochen, dass ich mich auch sonst beruflich verändern möchte. 
Ich habe zu meinen Herzmenschen gesagt, dass  2018 unser Jahr wird. 
Warum? Die Zahl sieht einfach toll aus. Die 8 wie das Zeichen der Unendlichkeit. Alles ziemlich rund.
Also wird auch das Jahr rund laufen.Hier muss ich etwas ausholen.Am 30.12.2017 habe ich eine Bewerbung rausgeschickt.Am 02.01.2018 habe ich eine Einladung zum Bewerbungsgespräch gehabt.
Am 03.01.2018 war das Gespräch mit der Endscheidung zum 04.01.2018.
Am 04.01.2018 Anruf erhalten, ja, wir machen es.
Also, fange ich am 01.02.2018 bei einer Firma an und übernehme ein
sehr umfangreichen Bürojob von 08.00 bis 14.00 Uhr.Meine Stelle als Raumpflegerin habe ich direkt gekündigt.Ich freue mich so. Ich dachte mir, ich sollte Dir einfach mal eine Info schicken. Dies kannst Du auch gerne als Referenz für Dich verwenden.Unsere Gespräche haben mir viel gegeben und mir viel Mut bzw. Zuversicht gegeben.Jetzt schau ich noch mehr nach VORNE.Im Altenheim habe ich auch einigen Bescheid gegeben und es sind von den Leuten schon viele Tränen geflossen. Es tut mir wirklich Leid. Sie haben schon eine besondere Bindung zu mir geknüpft.Lustig mein zukünftiger Arbeitgeber sagte mir: Vom Prinzip suchen wir eine Mutter Theresa.Lustig. Denn mein Mann sagt auch immer zu mir Mutter Theres. In der alten Firma nannten sie mich auch schon so und damals als Kind auch. Mmh- was soll mir das sagen? 
So, nun mal genug geschrieben, ich denke und ich hoffe, dass Du Dich immer über meine Zeilen freust.
Ich gehe sogar ganz stark davon aus.Ich wünsche Dir vom Herzen alles Gute und Liebe.Deine Nicole 05.01.18

Liebe Anja, vor einem guten halben Jahr war ich bei Dir - arbeitslos, völlig degeneriert, Angst vor dem Autofahren, Angst davor krank zu werden, festgefahren im Alltag und Famielienstrukturen. Heute schon fast nicht mehr vorstellbar, wie schrecklich das war. :-( ... Auf diesem Weg möchte ich Dir sagen - alles hat sich zum Guten gewendet. Ich lebe wieder! Ich habe Deine Beratung, Deine fürsorgliche Art, Deine gnadenlosen Worte... :-) und positive Motivation einfach mal wirken lassen. Am Anfang war es echt gemein schwer nicht wieder in die alten Muster zurück zu fallen, aber ich habe durchgehalten und Deine geistige Unterstützung per whats app hat mir sehr dabei geholfen. Hab einen schönen Job gefunden, mich aus den Fängen meiner Familienstruktur befreit und gehe bewusster mit Nahrung, Menschen, sowie Worten und Gedanken um. Scheinbar hat sich meine Resonanz total verändert. Plötzlich gehts wieder bergauf....ich vertraue wieder.

Es war wie ein Wegweiser Dich zu treffen. Kann nur hoffen, dass es vielen Menschen so geht, die in ähnlicher Verzweiflung stecken. Wie genau Du bereits alles vor jeder Sitzung wissen konntest ist mir immer noch ein Rätsel... :-) Dank Dir für Alles, Deine Melanie Merthens - Paderborn - per email am 09.09.2017

 

 

Ich litt unter zunehmender Energielosigkeit, war ein Magnet für Erkältungen, Grippe und Herpes im Wechsel, bevor ich die Hilfe von Frau Taudien in Anspruch nahm.Mein Immunsystem lag am Boden und ich hatte es satt, mich weiter mit Medikamenten zu beglücken. Es ging mir richtig schlecht und meine Angst vor neuen Infekten und weiterer Fehltage im Job nahm stetig zu. Diese Erkenntnis und die, mir im Wartezimmer eines Arztes mehr einzufangen, als ich eh schon hatte führten mich auf Empfehlung einer Bekannten nach Westerkappeln. Fazit nach 3 Monaten: Beste Entscheidung seit Monaten! Die Beratung dauerte 30 Minuten, die Anwendung 60 Minuten, die Hausaufgaben 20 Minuten pro Tag. Mit den Worten: "Ich will Dich mindestens 3 Monate nicht mehr sehen" verabschiedete mich Frau Taudien mit einem Zwinkern. Bereits nach der Sitzung hatte ich wieder eine gefühlte Lebensenergie von 157%. Ich spürte Lebensmut und sogar Frühlingsgefühle. Danach lag ich noch 2 Tage flach und seitdem geht es stetig bergauf. Seit Januar keine Erkältung oder sonstige Infekte. Keine Mediamente mehr. Das darf gerne so bleiben. Ich danke von Herzen. Christian Merk..., Diepholz - 30. März 2016 - per email. 

 

Zunächst war ich mehr als kritisch, als ich die Praxis von Frau Taudien betrat. Meine kritische Haltung hatte wohl mehr mit Angst zu tun, dass sich wirklich etwas verändert bzw. ich etwas verändern muss. Die erste Sitzung würde ich als magisch bezeichnen. Innerhalb von 30 Minuten habe ich Dinge von mir erzählt, die ich noch niemandem erzählt hatte und das war schon so erleichternd. Frau Taudien strahlt eine unglaubliche Gelassenheit und liebevolle Wärme aus, darauf konnte ich mcih sofort einlassen. Die Anwendung kann ich kaum in Worte fassen. Eine Mischung aus Trance, Farben, Energerieströmen, Euphorie, Klarheit und totalem Wohlfühlen mit Schwebe-Effekt. Unglaublicherweise kamen Dinge zur Sprache, die mein Verstand längst gut verdrängt hatte.Ich weiß nicht genau, wie Frau Taudien das Alles gemacht hat, aber nach der Sitzung fühlte ich mich sicher und entspannt, mein Gedankenkarussell war weg - ich war ganz ruhig, fühlte mich leicht und besonnen. So als könnte mich nichts mehr umhauen.  Ich bin mir auch heute noch sicher, dass ich in dieser Sitzung wieder ich selbst wurde. Ich funktioniere nicht mehr, um äußere Ansprüche zu erfüllen. Ich weiß zum ersten Mal, wer ich wirklich bin und wo mein Weg hinführen soll. Ein großartiges Geschenk! Björn Kaltenw.,

Februar 2016

 

Hallo Anja, eine erstaunliche Weihnachtszeit liegt hinter mir. Ich habe abgenommen statt zu...Ich habe nein gesagt statt ja zu den Pflichtterminen.....Ich habe das erste Mal mit MEINER kleinen Familie alleine gefeiert und es war herrlich entspannt und voller Liebe.....ohne Stress....ohne Fressen....ohne Sehnsucht....wie kann das sein? Ich habe seit dem Innerwise-Abend regelmäßig mit der Heilapotheke gearbeitet....habe Deine CD's gehört und als wäre es ganz normal "Selters statt Sekt" getrunken und "gepredigt"....ein wunderbares Geschenk! Ich will aber noch mehr darüber wissen....machst Du 2016 weitere Seminare? Du sprachst von Quantenheilung und der 2-Punkt-Methode, die jeder lernen kann? Sag' mir bitte sofort Bescheid, wenn es Termine gibt, ja? Ich komme mit Verstärkung! - Alles Liebe für Dich und Deine Familie wünscht Dir Beate, per email 27.12.2015.

 

Liebe Anja, liebe Bärbel - danke für den tollen  innerwise-Abend zur Heilapotheke. Konnte ganz viel mit nach Hause nehmen und habe nöch gestern abend angefangen zu üben und zu testen. Hatte das Gefühl, viel mehr Verbindung zu mir selbst zu haben und viele Dinge plötzlich anders zu sehen. Die Teilnehmer waren alle klasse und es war eine totale Harmonie da - als würden wir uns alle schon lange kennen. Du und Bärbel als Dozenten ward sehr überzeugend und total authentisch, fand ich. Werde diesen Infoabend auf jeden Fall weiter empfehlen. Es hat ganz viel Spass gemacht, nie langweilig und die Zeit??? Verrückt, vier Stunden - gefühlt wie Eine.... :-) - Macht weiter so, die Zeit ist reif für Selbstverantwortung und Energiemedizin. Schöne Weihnachten wünscht Dir M. aus Greven, Dezember 2015.

 

Hallo, sogar meine Ärztin hat mir innerwise empfohlen, nachdem sie mit ihrem Latein am Ende war. Organisch war bei meinem Sohn (12)  alles in Ordnung und trotzdem hatte er fast durchgehend Bauchweh. Mit Erleichterung stellte ich fest, dass es in Westerkappeln eine Praxis gibt, die innerwise anbietet. Ich rief bei Frau Taudien an und bat um einen Termin. Schon am Telefon konnte sie austesten, dass es sich bei meinem Sohn um eine Störung in der mentalen und emotionalen Ebene handelt, die seit 3 Jahren besteht. Wir fuhren zu ihr und es folgte eine komplette intuitive Diagnostik meines Sohnes. Ich war mehr als verblüfft, als sich herausstellte, dass mein Sohn mit 5 Jahren Seelenanteile bei einer Polypen OP verloren hatte und seit 3 Jahren eine Fremdenergie im Blinddarm trägt. Vor 3 Jahren ließ ich mich scheiden. Frau Taudien konnte das ablösen und die  Seelenanteile zurückholen, und es wurden Heilmittel auf ein Amulett gespeichert, das mein Sohn 12 Tage tragen sollte. Schon nach der Anwendung war er schmerzfrei und ist es nach 4 Wochen jetzt immer noch. Es wurde zudem noch eine Allergie gegen Rindereiweiß und Konservierungsmittel getestet. Darauf verzichten wir jetzt. Was soll ich sagen? Mein Verstand kann es nicht erklären, aber das Bauchweh ist weg. Meinem Sohn geht es seit der Behandlung viel besser. Er ist offener und selbstbewusster geworden. Es war mir wichtig, diese Rezension zu schreiben. Freundliche Grüße, Lennard und Claudia Goswig, Belm

 

Guten Tag, liebe Anja - danke - danke -danke. Du hast scheinbar alles richtig gemacht. Mein Rücken ist schmerzfrei geblieben seit unserer Sitzung im September. Hier meine Rezension zu "innerwise". Obwohl mein Verstand immer noch rebelliert kann ich nur sagen: Es ist einfach unbegreiflich effektiv! Auch jetzt noch. Was alles geschieht oder in einem menschlichen System irritiert ist, bevor sich ein Symptom auf der körperlichen Ebene zeigt habe ich nicht gewusst. Dass ein Bandscheibenvorfall mit einer Stresssituation der Leber zusammenhängen kann hat mir bisher noch niemand gesagt. Es war eine beeindruckende Erfahrung innerwise zu erleben und direkt "fast schmerzfrei" nach Hause gehen zu dürfen. Energiemedizin oder insbesondere dieses innerwise-System hat mich total verwirrt. "Heilmittel" downloaden - einfach so? Das was man gerade braucht steht immer zur Verfügung? - Hörte sich zunächst ziemlich spooky an...ABER: Es hat funktioniert bei mir - und tatsächlich auch bei meinem Sohn, der ja indirekt beteiligt war. Wenn das wirklich so einfach ist und mehr Menschen sich darauf einlassen können, wird sich diese Form der Heilpraxis ganz ganz schnell ihren Weg bahnen....und ich werde dann sagen können, dass ich es schon genossen habe, während alle anderen sich noch mit Chemie vollgepumpt haben. - Mach' auf jeden Fall weiter so - Anja. Du warst schon mit der Hypnose ein Vorreiter hier in dieser Region und innerwise wird sich ebenfalls sehr schnell verbreiten. Der schnelle Heil-Erfolg spricht für sich - jedenfalls bei mir. - Stürmische Grüße aus Greven - Carina G.10/15

 

Hallo Anja, schön, dass wir uns getroffen haben. Mir geht es heute sehr viel besser. Irgendwie hat sich alles zum Positiven entwickelt. Ich habe mich entschieden mich weiterzubilden und habe mich versetzen lassen. Du hattest Recht, meine Arbeit hat mir nicht gut getan. Seitdem ich Deinen strikten "Heilkurs" einhalte, verschwinden nach und nach meine Beschwerden. Es ist faszinierend. Stell' Dir vor - ich hatte kaum mehr Schmerzen, nach unserem Termin. Ich kann mich wieder bewegen und spaziere jetzt regelmäßig in den Wald, so wie Du gesagt hast. Hätte nie gedacht, wie gut mir das tut. Mit den Übungen kann man wirklich spüren, wie der Körper auftankt. Soviele kleine Dinge mit so toller Wirkung. Hab' Dank dafür...ich melde mich wieder. Große Grüße von Liane, Holdorf 01.06.2015 per email 

 

Anja, fast hätte ich vergessen - Deinen Feedbackbogen zurückzusenden - sorry - Hier meine Erfahrungen: Vermutlich braucht der Mensch - auch ich - einen gewissen Leidensdruck, um für Veränderung und Selbstverantwortung bereit zu sein. Mein Körper musste mich erst durch zunehmende Symptomatiken und dauerhafte Qualen und Gedanken an diesen Punkt bringen. Durch eine Bekannte aus Köln bekam ich Deine Kontaktdaten und trotz wenig Hoffnung und viel Selbstmitleid meldete ich mich an. Die erste Sitzung über 3 Stunden veränderte bereits mein selbst erschaffenes Weltbild und die Ursache für meine Hoffnungslosigkeit und das Ohnmachtsgefühl konntest Du bereits bei diesem Termin lösen. In der 2. Sitzung lernte ich von Dir die Selbsthypnose und ich konnte meine Lebensenergie alleine zuhause wieder steigern. Die Symptome nahmen ab - das chronische "Bellen" ließ nach - die Kopfschmerzen blieben aus, nachdem ich meine Ernährung umgestellt habe und bewusster für meinen Körper gesorgt habe. Nach der 3. Sitzung bin ich fast beschwerdefrei und habe einen neuen Job, mit netten Kollegen gefunden. Mein Körper hat sich wohl regeneriert, meine Beklemmungen sind weg - ich schlafe ruhig. Alles gut soweit. LG, Cathy, Münster 09/14

 

Liebe Frau Taudien, ich bedanke mich für liebevolle Betreuung, die Sie mir in den letzten Monaten zuteil werden ließen. Nachdem ich mich mit meinem Schicksal fast abgefunden hatte, habe ich einen neuen Lebenssinn gefunden, dank Ihrer Hilfe. Ich bin von Herzen dankbar, dass mein Arzt,  von Ihrer Arbeit mit Hypnose überzeugt , mich zu Ihnen schickte. Gott schütze sie alle. Hildegard Mart...., August 2014

 

Hallo Anja, vor einem halben Jahr war ich bei Dir - kurz vor einem Burn-Out. Ich konnte mich nicht mehr freuen, nichts mehr fühlen und fühlte mich vom Leben betrogen. Vieles ist seitdem geschehen. Die 6 Termine bei Dir haben mir gut getan und mich wieder auf den richtigen Weg gebracht. Ich habe wieder Motivation und Pläne für die Zukunft und meine Rückenprobleme sind völlig verschwunden. Ich danke Dir und empfehle Dich immer gerne weiter.....viele Grüße aus Versmold, Heiko ( 48 ) Mert..., Februar 2014

 

Vor einem Jahr bekam ich die Diagnose: Prostata-Krebs. In einer Spezialklinik in Hamburg wurden weitere Untersuchungen vorgenommen und der Ratschlag, mit OP und Bestrahlung noch zu warten, sofern sich die Werte nicht verschlechtern. In dieser ständigen Angst und Unsicherheit zu leben, löste sehr großen innerlichen Stress aus. Bevor ich auf Frau Taudien traf, hatte ich mich nie mit Themen wie Hypnose oder Quantenheilung befasst, da in meinem Bewusstsein nur die klassische Krebstherapie und hochbezahlte Professoren gab, die Ihr Handwerk ja schließlich gelernt hatten, um so einen Titel zu führen. Nie hätte ich für möglich gehalten, dass ich mich jemals auf Hypnose o-ä. einlassen könnte. Ich tat es und bin mehr als erstaunt. Im Rahmen einer Langzeitbegleitung bemerkte ich zunehmende Verbesserung meines Energie-Niveaus, den Rückgang meiner Ängste und Verbesserung meines Selbstwertgefühls. Die Untersuchung nach 6 Monaten in HH ergab Positives. Keine OP, keine Bestrahlung - deutliche Verbesserung der Blutwerte. Ich mache weiter....und bin voller Zuversicht. Harald ( 56 ), Warendorf - im Dezember 2013

 

Ich habe verzweifelt nach einem Anbieter gesucht, der sich uneingeschränkt mit meinem Anliegen beschäftigt, offen und ehrlich mit mir umgeht, nachdem ich bereits viele, viele Angebote ausprobierte und immer frustrierter und verzweifelter geworden bin. Alle prognostizierten mir nach mehreren Anläufen - AUSSICHTSLOSIGKEIT. Das war schlimm. Heute weiß ich, dass all diese Erfahrungen notwendig waren, um in Westerkappeln "anzukommen". Ich war sehr skeptisch, sehr kritisch und verunsichert, als ich den ersten Termin wahrnahm. Mein Symptomliste war mittlerweile ziemlich lang. Frau Taudien ließ sich dadurch nicht beeindrucken. Wir vereinbarten für mehrere Wochen jeweils 2 Termine pro Woche. Das ist jetzt ein viertel Jahr her und mir geht es seither so viel besser, dass ich es nicht für möglich hielt. Jetzt habe ich die Zuversicht, dass sich alles noch zum Positiven wendet und ich wieder beschwerdefrei werden kann. Die Anwendungsmethoden sind eher unkonventionell, aber sehr wirkungsvoll. Bin überzeugt davon, dass es auch einfach an den Fähigkeiten und der Energie liegt, die Frau Taudien während ihrer Arbeit überträgt, die meinen Organismus befähigten sich zu regenerieren. Vorher war ich verbittert, verwirrt und enttäuscht - heute bin ich ein anderer Mensch. Gott segne Dich, Anja. Herzlichst, Deine Clara Raut....., Venlo - Dezember 2013. 

  

Nach 11 Jahren starker chronischer Schmerzen verbunden mit oft sehr starkem Krankheitsgefühl wie Übelkeit, Kopfschmerzen, allg. Energielosigkeit, ist bereits nach der ersten Behandlung in der Praxis bei Frau Taudien eine unglaubliche Besserung meines Allgemeinbefindens um ca. 70% eingetreten. Ich konnte es nicht glauben. Nach zwei Fernsitzungen (mein Wohnort befindet sich 250 km entfernt von Westerkappeln) von je 45 Minuten hat sich mein Zustand so sehr gebessert, dass ich fast 80% meiner alten Lebensenergie zurück erlangt habe. Das allgemeine starke Unwohlsein ist komplett verschwunden. Ich fühle mich so gut wie nie.

Ebenso meine Schmerzen; die ebenfalls fast völlig verschwunden sind. Ich kann gar nicht sagen, wie viel Therapien, schulmedizinische wie auch alternative, ich in den letzten 11 Jahren ausprobiert habe. Für die Schulmediziner war/bin ich Rheumatikerin mit mind. 3 verschiedenen rheumatischen Erkrankungen. Niemand konnte mir helfen.

Fr. Taudiens Behandlung war die ERSTE Behandlung, die tatsächlich geholfen hat; dabei hatte ich es schon (fast) aufgegeben. Dazu muss ich sagen, dass ich seit Beginn meiner Beschwerden meine damalige berufliche Tätigkeit aufgeben musste und nur noch stundenweise seither arbeiten kann.

Ich kann Frau Taudien allen sehr empfehlen, die nicht mehr weiter wissen; in fast jeder Hinsicht. Ich bin sicher, Frau Taudien weiß weiter! Ich habe vollstes Vertrauen zu ihr.

Von Herzen: HERZLICHEN DANK!

 

Chr. Goldmann

November 2012

 

 

Wow .... dieser Coaching-Tag in Westerkappeln hat sich gelohnt. Viele neue Einsichten und Erkenntnisse - alte Überzeugungen ( z.T. von meinen Eltern und Oma stammend ) aufgelöst . Harte Schule, sehr intensiv, oftmals verbunden mit alter Traurigkeit - letztendlich total befreiend. Innovative Methoden aus vielen Bereichen mit effektiver SOFORT-Wirkung, so kann ich es beschreiben. Erfahren muss es wohl jeder selbst. Ich kann nur sagen - wenn Ihr weiterkommen wollt - gönnt Euch so ein Coaching. Bei mir ging vorher nichts mehr. Totaler Frust, kaum noch Selbstwertgefühl, fremdbestimmt und zunehmend anfälliger für Krankheiten. Vieles hat sich seither verändert, weil ich mich verändert habe. Spannend ist's und ich habe mich super wohl gefühlt. Viele Grüsse aus Sassenberg sendet Euch Carola Pr. (38), Dezember 2012

 

 

 

 

 

Thema: Gewichtsreduktion

 

Hatte wirklich alles hinter mir an Diäten, Tabletten, Drinks, guten Ratschlägen. Nach dem Termin in Westerkappeln habe ich all dieses WIssen??? einfach losgelassen und mich wieder wie ein Mensch benommen, der noch nie Gewichtsprobleme hatte...habe nicht mehr übers Essen nachgedacht und einfach nur noch Dinge gemacht, die sich gut anfühlten. Habe allerdings das Programm über 4 Wochen jeden Abend gehört und heute nach 3 Monaten habe ich ca. 9 Kilo abgenommen - keine Ahnung wie? :-) Doch klar, ich fühle mich wieder wertvoll und ich kümmere mich um mich selbst - das war vorher anders. Da habe ich funktioniert. ich habe endlich Verantwortung für mich übernommen und das ist gut so. Danke. Beste Grüße aus Diepholz, Maya 06/18 

 

 

Hypnose mal ganz anders. Habe schon Hypnose ausprobiert...in Bremen, in Münster, in Gruppen, alleine...war spannend, hat aber nachhaltig nicht viel gebracht....ich dachte schon, ich wäre hypnoresistent. Im beschaulichen Westerkappeln gabs tatsächlich eine Überraschung. Das war ganz anders. Magisch? ich wusste erst nicht so richtig damit umzugehen.....was war denn das? Nach der Sitzung sah nicht nur ich anders auch, sondern auch der Rest der Welt hatte sich verändert....plötzlich war ich souverän. ICH??!! Total gelassen....irres Geffühl. Ganz selbstverständlich habe ich meine Küchenschränke saniert und ernähre mich völlig normal, verbiete mir nichts mehr, genieße es mein Auto möglichst weit weg zu parken und Treppen zu laufen, statt Fahrstühle. Ich muss verrückt sein und das ist soooooo cool. Frau Taudien erklärte mir auf Nachfrage, was denn da mit mir passiert sei....mein Bewusstsein hätte sich verändert...okay, da kann ich gut mit leben!  Pro Monat 2,5 Kilo ohne Verzichten - das ist genau mein Ding - ergo 10 Kilo in 4 Monaten und einfach so....GROSSES KINO!!!! Ich sach da mal gerne Danke.....aus Dissen, die VERRÜCKTE MAYA! 09/17

 

 

Wenn Du Hilfe brauchst - oder eine regelrechte Gehirnwäsche im Punkto Abnehmen, dann geh zu dieser   Frau . Dann kannst Du nicht nur Abnehmen, sondern einen echten Neustart hinlegen....

Kerstin, Juli 2017 Billerbeck

 

Eigentlich hatte ich es mir ganz anders vorgestellt....aber es hat funktioniert. Meine Gedanken kreisen nicht mehr jeden Tag nur ums Essen und Abnehmen. Ich bin wieder normal und das ist toll!

Bille, 07.05.2017 Hasbergen

 

 

Am 08.02.15 war ich in Westerkappeln bei Frau Taudien zur Hypnose gegen mein Übergewicht. Ich und Hypnose..., wie soll das funktionieren? Bei mir doch nicht! Ich hatte ja schon diverse Sendungen mit "Show-Charakter" im TV gesehen. Wollte ich das überhaupt? Was ist wenn ich in diesem Zustand bleibe oder nicht mehr weiß, wie ich heiße? Ich hatte ein mulmiges Gefühl! Aber die Schwimmringe an meinen Hüften und schon wieder neue Sachen, die meine Schwimmringe verstecken alle vier Wochen, wollte ich auch nicht! Also dachte ich: Augen zu und durch! Frau Taudien hat mich sehr freundlich empfangen und wir haben erst mal ganz locker über meine Familie und meinen Kampf gegen die Pfunde (ich war immer noch skeptisch) unterhalten. Dann durfte mich auf eine Liege legen und wurde zugedeckt. Ich sollte mich einfach nur entspannen, das hat sehr gut getan. Ich habe jedes Wort gehört und in mir aufgenommen. Ich war immer Herr meiner Sinne und nicht so wie in der Show Hypnose! Nach ca. 2 Stunden war die Sitzung beendet. Ich fühlte mich sehr gut, bekam noch einige Utensilien für zuhause mit und war "entlassen". Ich meinem Kopf hallten noch die Worte nach: "...und das soll klappen? Ich weiß nicht!! Auf dem Weg nach Hause wollte ich noch was essen, obwohl ich keinen Hunger hatte. Ich habe dann einen Kaffee getrunken und den Keks zum Kaffee nicht angerührt. Sollte es schon gewirkt haben? Das wollte ich genauer wissen. Selbst beim Eisbecher hatte ich keinen Appetit. In den folgenden Monaten habe ich 22 kg abgenommen - keine Lust mehr auf Fastfood, Fertiggerichte und McD. Meine Lieblingsgerichte esse ich immer noch, aber selbstgekocht. Heute esse ich bewusst und meine Portionen sind kleiner - 5 mal am Tag - Süßkram brauche ich nicht mehr, esse es ab und zu aber nicht viel. Ich gehe auch mit Freunden essen, aber alles in Maßen. Hypnose muss man zulassen und der Wille muss auch da sein, sonst ist es schwer etwas zu erreichen! Seit dem 18.06.15 rauche ich auch nicht mehr - durch eine weitere Hypnose bei Frau Taudien. Irgendwie bin ich ein neuer Mensch durch Hypnose! Vielen Dank Frau Taudien. Freundlichst, Annemarie Sch. (Mecklenburgische Seenplatte) per email am 25.10.2015

 

 

Hi Anja - 3 x war ich bei Dir und habe soviel dabei gelernt. Du solltest all diese wichtigen Infos mal veröffentlichen oder ein Buch schreben. Von all dem habe ich vorher nix gewusst. Allein durch dieses Wissen fühle ich mich nicht mehr so ausgeliefert - weder der Pharma- noch der Lebensmittelindustrie gegenüber. Ich war ja so naiv wie vielleicht viele andere Menschen auch. Seitdem ich vom Opfer zum Täter geworden bin gehts plötzlich ganz leicht. Mein Körper und ich sind wieder Freunde...fühlt sich gut an :-) - Allein die neue Einstellung zu mir und dem Essen lässt scheinbar, nein, tatsächlich die Pfunde purzeln. Genauso hab ich's mir gewünscht. Ich drück' Dich. Ganz lieben Gruß von Kira Wag... - Osnabrück, den 30. Mai 2015

 

Eigentlich ist abnehmen ganz einfach, wenn man weiß wo die Ursache für's "Fressen" herkommt. Ich wusste es 30 Jahre nicht und habe mich elendig gequält mit Diäten, Pillen und Verurteilung meinereiner. Das ist Geschichte - ich vermisse nichts mehr und nehme ab - seit Januar 2015 jeden Monat ca. 2 kg. Es ist super und mein Wohlfühlen nimmt stetig zu dabei. Großes Kino - Großes Danke. Von Herzen, Klaudia. April 2015

 

Ich hatte innerlich bereits aufgegeben - Hypnose war die allerletzte kleine Hoffnung. Jetzt begleitet sie mich einmal im Monat und ich werde sie weiter nutzen, denn ich habe viele viele Themen und Blockaden zu lösen. Meine Lebenseinstellung hat sich seither positiv verändert. Nachdem in erster Linie Kindheitsthemen gelöst wurden, die mich "zunehmend" blockert haben - habe ich das Gefühl mit jeder Sitzung einen schweren Klotz loszulassen und das fühlt sich sehr gut an. Mein Körper reagiert fast automatisch und ich liebe es mittlerweile ihn zu unterstützen, sich von den planlos angefressenen 27 kg zu befreien. Es geht langsam, aber stetig und diese Zeit gönne ich mir jetzt einfach. Ich bleib' Dir treu, Anja - Beste Grüße aus Gronau - Sonja  25.08.14

 

Liebe Anja, ich fühle mich wohl und ich danke Dir. Die Hypnose hat mir viel gegeben - und mir die Ursachen bewusst gemacht. Ich mag sogar wieder ins Freibad gehen....Beste Grüsse, Deine Nathalie - OS, 07/2014.

 

Starkes Programm für zuhause - habe es jeden Tag 4 Wochen als Probantin genutzt - erkenne mich kaum wieder.... habe bereits 5 kg abgenommen....WOW! Legt los - es kann beginnen!  Marion S., Mettingen 25.7.14

 

Vielen Dank für die vielen Informationen, die Du uns während der Gruppen-Sitzung mit auf den Weg gegeben hast. Wir haben im Auto noch darüber gesprochen, wie unglaublich naiv wir bislang durch's Leben gegangen sind. Die Hypnose war faszinierend und sehr beeindruckend - aus heutiger Sicht hat sie sehr nachhaltig für jeden von uns etwas Anderes bewirkt - auf vielen Ebenen. Seit Anfang März haben wir im Schnitt bereits jeder ca. 6 kg abgenommen - nur durch bewussten Umgang mit Nahrung. Das ist fantastisch und war überhaupt kein Problem. Wir sind immer noch beeindruckt von diesem Nachmittag - und haben bereits viele Menschen auf den Weg zu Dir geschickt. Alles Gute weiterhin - Uwe, Frya, Heide + Lena aus Cloppenburg, May 2014.

 

Diesen Wandel hab ich ehrlich gesagt nicht erwartet. Hatte es bereits letztes Jahr mit Hypnose in Bremen probiert. Das war frustrierend - angeblich war ich nicht hypnotisierbar, hieß es dort. Anfang des Jahres  zog ich um und meldete mich trotzdem hier noch einmal zum Hypnose-Abnehmen-Special - Paket an. Ich wollte es wissen und das volle Programm! Ich dachte damals, in einer Hypnosefachpraxis werde auch ich in Hypnose gehen! Und genau so war es. Super Konzept für mich: nach Detox-Programm und Hypnose, die sehr wohl auch bei mir funktioniert hat -ein tolles Gefühl. Regelrecht gereinigt auf allen Ebenen und total leicht. Seither habe ich locker 6 Kilo abgenommen und genieße es regelrecht gut zu essen, ohne Stress und schlechtem Gewissen. Einen lieben Gruß an Dich, Anja - und eine lange Nase nach Bremen! :-)  Bettina Lehrkamp, März 2014 - per email   

 

Diäten funktionieren nicht, Punkte zählen kann nicht mein Lebensinhalt sein, Pulver, Tabletten, Drinks sind ekelig. Das volle Programm ist bereits Schnee von gestern. Eine Korrektur der unbewusst ablaufenden Programme während deines Intensiv-Angebots war mein Schlüssel zum Erfolg. Danke. Ella Brinkh...., Meppen - Januar 2014.

 

Hallo, liebe Anja - ich wünsche Dir und Deiner Familie einen geruhsamen Jahreswechsel und möchte mich an dieser Stelle bedanken für: Deine einfühlsame Art, für die mittlerweile 15 kg - die WIR mittlerweile geschafft haben in den letzten 7 Monaten, Deine Geduld und Motivation, Deinen Humor und die lehrreichen Sitzungen. Es war das schönste Ereignis dieses Jahres - Dich zu treffen. Mach' so weiter, bis bald - Deine Sonja, Mettingen Weihnachten 2013 - per email.

 

 

8.5 kg habe ich seit Ende Juli 2013 abgenommen und ich bin stolz auf mich. 3 Termine habe ich dafür benötigt und dafür bin ich dankbar und hoch motiviert diese Tatsache zu verkünden. Allen damit Mut zu machen, es selber zu probieren und nicht aufzugeben. Es hat funktioniert und ich fühle mich wohl und vermisse nichts. Motivation und Bewusstsein in allen Bereichen ist eine schöne Erfahrung, die jeder machen kann, wenn er dazu bereit ist. Es macht das Leben nicht einfacher, aber leichter. Ich freue mich, auch nach den Terminen noch die Sicherheit zu haben, dass alles gut läuft, während ich nach und nach weitere Baustellen bei Dir bearbeiten kann. Vielen Dank nach Westerkappeln. Sabrina, Ostbevern 18.11.2013 per Email

 

Liebe Frau Taudien, jetzt klappt es schon viel besser. Die ersten Röllchen schmelzen dahin und es gefällt mir, dass meine Gedanken sich mit anderen Dingen befassen, als ESSEN. Trotz meines hohen Alters macht es mir viel Freude neue Dinge auszuprobieren und ich bin froh, von Ihnen gehört zu haben. Es hat mir gut bei Ihnen gefallen und ich werde Sie guten Gewissens empfehlen. Einen bunten Herbst wünscht Ihnen Magareta aus Badbergen, im September 2013. 

 

Bin mit meiner Freundin im Urlaub und habe aus Spass sogar meine geliebten Stäbchen mitgenommen..... solch ein Stück Torte ist ein echter Genuss und Du wirst es nicht glauben, habe richtig Spass daran gefunden langsamer zu essen.  Ich esse so ziemlich alles, was ich mag mit einem guten Gefühl und nehme stetig ab....das macht nach anfänglichen Schwierigkeiten mittlerweile richtig gute Laune! Tolle Sache! Ich halte ich auf dem Laufenden! Gruß von Sylt, Paul und Lisa, 12.September 2013 - per Email 12:23 Uhr 

 

Liebe Anja, wie bereits angekündigt mein Feedback zu dem von mir genutzten Angebot: 3 x 2 Stunden Intensiv-Paket: Wie Du ja weißt, war ich ja nach der ersten Sitzung gleichermaßen entsetzt, als auch begeistert. Entsetzt über die Erkenntnis, meinen Körper jahrelang mißbraucht zu haben und begeistert von dem genialen Gefühl in Hypnose zu sein. Das war echt faszinierend. Bereits danach ist viel in Bewegung gekommen....besonders zunächst geistig. Die ganze Woche habe ich mich auf die nächste Sitzung gefreut - es war harter Tobac, aber ebenso effektiv - danach ging's mir erstmal nicht so toll, 2 Tage in etwa. Habe Deinen Rat befolgt und ganz viel Wasser getrunken..bereits erste Veränderungen deutlich bemerkt, nicht nur in meinem Essverhalten, sondern in meiner inneren Grundhaltung. Ich sah alles plötzlich viel klarer, als hätte ich jahrelang im Nebel vegetiert. Faszinierend. Die letzte Sitzung hat alles abgerundet und ich erinner mich noch gut an das gestärkte und sichere Gefühl, mit dem ich nach Hause fuhr. Heute, nach knapp 3 Monaten habe ich 7 Kilo abgenommen und fühle mich konstant besser. Ganz toll fand ich Deine Ideen, einfach alles neu zu lernen und zu üben. - Die praktischen Tipps habe ich genutzt und sie haben mir in den ersten Wochen sehr geholfen, um wieder ein normales Essverhalten zu lernen. Jetzt denke ich nicht mehr darüber nach. Es ist wirklich einfacher, als der Verstand glaubt. Du machst eine wertvolle Arbeit und Deine Stimme ist perfekt dafür. Ganz lieben Gruss von Martina H. , Osnabrück - September 2013

 

 

Hallo Anja, ich bin's nochmal - der Mann mit dem "Bierbauch im Zirkuszelt" ( Februar 2012 ) - Du erinnerst Dich ? Hier ein weiteres Feedback:  35 kg sind weg - WEITERMACHEN! Danke nochmal, Axel - Velpe.

  

Optimaler konnte es nicht laufen - auch wenn es nur um 5-8 kg ging. Sie sind fast weg und das elegant und einfach. Ich esse, wenn ich Hunger habe und nicht, wenn ich "meine zu müssen" - ich höre auf, wenn ich satt bin und das BESTE: ich nehme mir neuerdings Zeit für mich und lerne jeden Tag dazu! Freu! Zur Info: Ihre Produkte habe genutzt - ALLE :-) und Sie tun mir sehr gut, habe sie bereits weiterempfohlen! Melde mich noch, wegen dem Wasserfilter-System - bin sehr gespannt! Fand die Infos total wichtig und sehr bedenklich - hätte ich das vorher gewusst, wäre uns viel erspart geblieben - meine Familie war entsetzt - und wir haben sämtliche Küchenschrank-Inhalte überprüft. Alle Menschen sollten darüber aufgeklärt werden! Ab sofort werde ich das ebenfalls tun - habe viel gelernt in Westerkappeln! Bis bald, Madita aus Glandorf - August 2013

 

Liebe Anja, ich möchte Dir gerne ein erste Rückmeldung über meine Befindlichkeit geben. 

Habe inzwischen ein leichtes Körpergefühl und immerhin in den 40 Tagen nach Pfingsten 6,5 kg abgenommen. Süßes und Fettes findet selten den Weg in meinen Mund, Vegan for fit nach Attila Hildmann ist mein Kochbuch und Begleiter für ein neues Lebensgefühl. Der Rest wir wohl vom Unbewussten gesteuert und macht mir insgesamt meinen Alltag gelassen und entspannt. Bewegung geht immer noch nicht genug. Nach meinem Urlaub starte ich mit Fitnessprogramm und kann meine Knie dann wieder schmerzfrei bewegen. Fahrrad fahren geht jetzt auch wieder besser. Ich bin so froh, Dich als meine Fachfrau gefunden zu haben und werde wieder kommen, wenn ich nochmal Unterstützung brauche. 

Einen schönen Sommer wünscht Dir,  Heiko - Lembruch - Juli 2013

 

Gewichtsreduktion funktioniert, wenn Du aufhörst gegen Dich selbst zu kämpfen....das waren Deine Worte, die heute noch immer wieder in mir nachklingen. Danke für die intensiven Stunden, die ich bei Dir verbringen durfte. Es ging um viel mehr als "nur" um mein Körpergewicht. Ich zehre heute noch von dem Mut und dem Vertrauen, dass Du mir mitgegeben hast. Jedem kann ich diese Stunden bei Dir empfehlen, besonders den Menschen, die wirklich nicht mehr weiter wissen. Die weite Anfahrt hat sich für mich gelohnt und ich werde wieder kommen, sobald ich beginne zu zweifeln. Versprochen. Mach' so weiter, Anja - Du wirst noch vielen Menschen gut tun. Deine Caren, Wilhelmshaven Juli 2013.

 

Hallo liebe Anja, ich hoffe, es geht Dir gut. Seit meinem Besuch Anfang März 2013 hat sich einiges verändert. :-) Als ich vor Dir saß wog ich noch 73,5 kg, inzwischen bin ich auf rund 67 kg runter!! :-))
Hierfür möchte ich mich noch mal ganz herzlich bei Dir bedanken, ohne Dein Hilfe hätte ich das niemals geschafft!  Da Deine Hynosen so toll funktionieren, würde ich Dich gerne erneut konsultieren.
Ich würde gerne noch ein paar Punkte aus der Hypnose von März verstärken. Das Hauptproblem Süßigkeiten habe ich nun gut im Griff. Ich würde zusätzlich gerne noch etwas für mein Selbstvertrauen und meine Selbstachtung tun. Ich glaube, mir fehlt es an Urvertrauen und wünsche mir im Ganzen einfach mehr in mir zu ruhen, so dass mich nicht gleich jede "Erschütterung" aus dem Gleichgewicht bringt. Liebe Grüße aus Osnabrück, Deine Marleen.

  

Liebe Frau Taudien, was für ein wertvolles Geschenk diese Erfahrung war...weiß ich erst jetzt - nach Wochen voller Ungeduld und Zweifeln, dass die Hypnose bei mir wohl nicht funktioniert hat. Bitte verzeihen Sie die all die Vorwürfe in den letzten Emails. Die Hypnose hat gewirkt auf ganzer Linie, nur anders, als ich es mir vorgestellt hatte. Sie haben das die ganze Zeit gewusst. Danke für Ihre unendliche Geduld. Ich war im Unrecht. Jetzt ist der Groschen endlich gefallen und ich habe wieder die Verantwortung übernommen für meinen Körper und mein Wohlergehen. Hat etwas länger gedauert. 5 kg sind schon weg, wie von allein - nachdem ich es verstanden habe. Niemand kann etwas für mich verändern außer mir selbst. Jetzt weiß ich es. Danke nochmal.

Andreas Möhnxxxxx , Rheine im Mai 2013.

   

Ich habe mich im Internet über das Thema Abnehmen durch Hypnose informiert und bin über verschiedenen „Show-Hypnose“ – Seiten auf die seriöse Seite von Anja Taudien gestoßen.

Während der Hypnose habe ich mich völlig entspannt und geborgen gefühlt. Ich konnte Bilder sehen und alles hören. Es war wie eine Art Reise in mein Inneres.

Es ist ein warmes Gefühl in Hypnose zu sein. Am ehesten könnte ich das mit einer Art „Dämmerschlaf“ vergleichen. Ein wenig so wie das Gefühl, was man so kurz nach dem Aufwachen hat, wenn man irgendwie noch ganz selig ist von einem schönen Traum und die Alltagswirklichkeit einen noch nicht wieder hat. Dabei hat man kein Zeitgefühl. Das ist in dem Moment einfach nicht wichtig. Schwierig war für mich, dass mein Unterbewusstsein mich an Erlebnisse herangeführt hat, die schmerzhaft waren, sodass mir in der Hypnose die Tränen gekommen sind. Gleichzeitig stellte sich aber ein Gefühl der Erleichterung ein. Es fühlte sich so an, als würden die Tränen den Schmerz mit sich spülen. Obwohl ich mich wie schlafend und doch wach gefühlt habe spürte ich, dass damit wesentliche Ursachen für mein Übergewicht „weggeschwemmt“ wurden, so als würde ich mein „dickes Fell“ jetzt nicht mehr brauchen.

Es ist immer noch ganz stark dieses Gefühl in mir, dass ich gut bin, so wie ich bin. Am Anfang hatte ich noch sehr oft das Bedürfnis, die extra für mich erstellt CD zu hören. Das ist weniger geworden. Ich überlasse mich völlig meinen inneren Signalen und höre sie noch dann, wenn es mich danach drängt. Diese Art der Hypnose wie ich sie erfahren habe, würde ich auf alle Fälle weiterempfehlen, da sie sehr individuell und auf mich abgestimmt ist. Das merkte ich schon an den ausführlichen Vorgesprächen. Für mich hat bei den Gesprächen und der Hypnosearbeit nichts gefehlt. Ich habe nach der Hypnose nicht bewusst eine Diät angefangen, weil ich die ganze Zeit die Sicherheit in mir hatte, dass mein Inneres den richtigen Zeitpunkt bestimmen wird. Und das war auch so. Die Sitzungen liegen nun vier Monate zurück und ich habe seitdem 12 (zwölf!) Kilo abgenommen. Einfach so! Irgendwann wurde das Bedürfnis nach Bewegung immer größer. Bestimmte Nahrungsmittel übten keinen so großen Reiz mehr aus. “Offene Rechnungen“ habe ich innerlich beglichen und die Notwendigkeit „ein dickes Fell“ zu haben wurde immer geringer. Ich habe meinem Unterbewusstsein die Führung übergeben und es führt mich gut. Besser und besser!

Bin sehr gespannt wie es weiter geht.... ich lasse es dich mal ab und an wissen. 

Erst mal schöne Ostertage und alles Liebe aus Emsdetten, Barbara A.

  

"Qualität zahlt sich eben doch aus..." habe ich meinem Mann gestern gesagt, nachdem er endlich zugab: "Schatz, Du hast Dich positiv verändert und ich bin stolz auf Dich!" - Das tut gut und es war ein langer Weg, der vor 8 Wochen in Westerkappeln begonnen hat. Damals riet mein Mann mir von der Anmeldung bei Frau Taudien ab nachdem er gefragt hat, was denn dieser "weitere Versuch abzunehmen" so kostet. Ich sagte ihm, das zahle ich selber und es geht Dich nichts an. Gute Entscheidung! Obwohl ich selbst unsicher und voller Zweifel war bin ich heute sicher, es sollte so sein! Zunächst erlebte ich, dass mein Verstand mich immer wieder überzeugen wollte, dass es nicht funktioniert- "Du warst ja gar nicht richtig in Hypnose....Du hast alles mitbekommen - das kann gar nicht klappen - ist doch alles wie immer - Du hättest auf Deinen Mann hören sollen....u.s.w." Der normale Wahnsinn halt! Frau Taudien ließ sich davon nicht beeindrucken. Sie fand immer die richtigen Worte, um mich zu stärken und mir Mut zu machen. Sie arbeitete intensiv mit mir und forderte absolute Aufmerksamkeit. Ich kam mir vor, wie ein Kleinkind, das nochmal ganz von vorne anfängt das Leben zu betrachten und es machte viel Freude. Ich lernte mich und meine Bedürfnisse zum ersten Mal positiv kennen und schätzen. Mein Körper war mir immer mehr vertraut und plötzlich begann ich erstmalig bewusst gerne für ihn zu sorgen und ihn zu mögen. Ich räumte in meinem Leben auf - überall.Und? ...fühlte mich immer wohler. Es war unglaublich. Immer wieder Zweifel, lag es wirklich an der Hypnose, dass sich plötzlich alles veränderte? Geht doch gar nicht...??? Doch - es war so und ist so. Ich esse gerne - aber ich genieße - höre wie selbstverständlich auf, wenn ich satt bin - trinke wieder gerne frisches klares Wasser und fühle mich zum ersten Mal seit gefühlt 200 Jahren FREI. Danke-Danke-Danke. Sybille Klei..., Ahlfeld 2013 

  

Liebe Anja, hier wie versprochen meine Rezension zum Intensiv-Paket vor 2 Monaten in Deiner Praxis:

Empfehlen kann ich das Intensiv-Paket (3 x2 Stunden), wenn Du vorhast eine Grundsatzentscheidung für Dich und Deinen Körper zu treffen. Hier geht es um wesentlich mehr als "Abnehmen". Habe sehr viel ausprobiert, über viele Jahre - auch bereits Hypnose bei anderen Anbietern ( kaum vergleichbar ). Endlich habe ich das Gefühl, dass etwas 'grundsätzliches' passiert ist. Ich habe mich verändert. Meine Einstellung zu mir selbst, zu meinem Körper, zu meinem Umfeld und ich fühle mich viel sicherer in Allem was ich tue. Ich genieße gute Nahrung mit gutem Gewissen und ich nehme tatsächlich ab ohne zu verzichten. Es fällt mir ganz leicht aufzuhören, wenn ich satt bin. Nehme meine Bedürfnisse plötzlich deutlich wahr und zwar in allen Bereichen. Diesen Erfolg hätte ich mir nicht träumen lassen, denn ich habe ihn mir vorher auch nicht zugestanden. Natürlich ist die Investition zunächst nicht wenig Geld, aber diese Veränderung ist meiner Meinung nach unbezahlbar. Diese Hypnose-Anwendung bezog sich nur auf meine individuellen Themen, so habe ich das vorher nicht erlebt, da gab es eher ein universellen Text für alle (hörte sich für mich so an, sorry). Ich fühle mich absolut gut und bin zufrieden mit meinem Körper - jetzt mag' ich ihn wieder. Liebe Grüße aus Sendenhorst, Deine Barbara (46) - Weihnachten, 2012 per email

  

7 Kilo sind schon weg - obwohl ich den ganzen Tag im Auto sitze als Fahrlehrer. Was habe ich verändert? Ich verzichte konsequent auf alles, was weiss ist, trinke viel stilles Wasser und Tee. Ich hätte nicht gedacht, was allein DAS ausmacht. Durch die Hypnosebegleitung erscheint mir das plötzlich selbstverständlich und es fällt leichter, als ich mir vorstellen konnte. Ich esse dabei nicht wenig, Diät oder so - nein, ich esse einen Tag alles, was mir schmeckt und einen Tag nur Obst und Gemüse, soviel wie möglich. Körperlich geht es mir viel besser. Habe mehr Power! und meine Entscheidung nicht bereut - so funktionierts prima.

Heiko, Lastrup im Oktober 2012

 

"Soviel Lob-huddelei auf dieser Seite" hab' ich gedacht - das gibts doch jar nich. Hab's probiert und meine Skepsis befriedigt. - Alles gut gelaufen - ich nehme ab - stetig, aber langsam - so soll es wohl richtig sein. Nix mehr mit "schnell mal Pommes / Currywurst " - das ist Geschichte - gut so. Lioba, September 2012, Velpe

 

Spontanheilungen bei Gewichtsreduktionen? Das es unbegreifliche Heilungsprozesse gibt, davon hatte ich bereits gehört, aber bei mir? So etwas hätte ich nie für möglich gehalten. Ich bin 47, ernährte mich schnell, qualitativ schlecht und nahm mich und meinen Körper schon lange nicht mehr wahr. Ich habe halt funktioniert, Medikamente ohne Ende genommen und meine permanenten Rücken- und Knieschmerzen gewichtsbedingt akzeptiert. Ich buchte 3 x 2 Stunden Gewichtsreduktion bei Frau Taudien trotz Entfernung auf Empfehlung eines Kollegen. In der ersten Sitzung erwartete mich ein intensives "Vorgespräch" und eine sogenannte "Energiearbeit", der ich zunächst keine große Bedeutung beimaß. Erstaunlich war allerdings die Intensität - da ich in meinem Körper unglaubliche Wärme, Prickeln und "UM-Baumaßnahmen" regelrecht spüren konnte. Kein Wort übers Abnehmen fiel! Ich fühlte mich danach federleicht, schwebte regelrecht nach Hause und entsorgte den kompletten Gefrier-und Küchenschrank voller künstlich hergestellter "Lebens-mittel", empfand bei Süßigkeiten und Eis regelrecht Widerwillen und Unverständnis, wie ich so etwas hatte "fressen" können. Am nächsten Tag ersetzte ich bereits Cola etc. durch stilles Mineralwasser, nach dem ich regelrecht "Süchtig" war - über Nacht!!!??? Was war bloß mit mir passiert? Meine Freundin erwischte mich auf dem Handy, als ICH IM BIO-MARKT einkaufte und legte wieder auf - rief nochmal an - mit den Worten: Wer bist DU... und wenn DU's wirklich bist...was hat man mit Dir gemacht? Es war für sie - wie für mich - eine unglaublicher Wandel um 180° - diese "Spontanheilung meiner selbst" intensivierte sich nochmals während der eigentlichen "Hypnose-Sitzungen" und ich heile auf ganzer Linie. Mein Leben, mein Körper fühlen sich ganz neu an - unglaublich schön! Danke Dir, liebe Anja - ich hab nicht daran geglaubt und es hat trotzdem funktioniert. Ganz liebe Grüße aus Lauenau 

, Claudia Gold***, August 2012

 

Noch im Februar 2012 konnte ich mein Bierglas bequem auf meinem "Bierbauch" abstellen...nichts, worauf "Mann" stolz sein kann. Unvorstellbar war es, dass ich jemals Spass an Bewegung haben könnte...was ist passiert? Ich habe satte 20 Kilos abgespeckt bis Mitte Mai und fühle mich großartig dabei. Mein Sichtweise auf viele Dinge wie z.B. Nahrungsmittel ( ohne Nährwert ), meinen Körper und Krankheiten, die in erster Linie wohl der Pharmaindustrie dienen, hat sich entschieden verändert. Viel Bewegung an der frischen Luft ( zu dieser Zeit besonders schön ) ist mir ein inneres Bedürfnis geworden - und alles durch Hypnose. Es ist der Hammer - meine Frau ist begeistert, meine Bekannten äußerst irritiert... Meine Kniegelenke und Füße schmerzen viel weniger und auch das Schnarchen hat sich drastisch reduziert. Geniale Maßnahme! Ein voller Erfolg möchte ich hier sagen!

Axel , Velpe

 

Abnehmen-Spezial - 3 x 2 Stunden habe ich besucht im Januar 2012. 112 kg bei 1,62 cm m mein damaliges Gewicht. Ich habe mich gehasst dafür und aufgegeben! Ich habe viel gelernt über mich und mein Verhalten und die möglichen Ursachen verstanden.Mit dem Ernährungskonzept und der Hypnoseanwendung  bin ich sehr zufrieden geworden und bereits auf 90 kg. Du hattest Recht, Anja - es war eine Grundsatzentscheidung. Ganz liebe Grüße und danke für die Hilfe. 

Kirsten, Schüttorf  

  

Liebe Frau Taudien, wie versprochen hier mein Feedback zur Gewichtsreduktion; Sie hatten ganz Recht, es hat ca. 2-3 Wochen gedauert, bis das erste Kilo ging - aber seitdem wurde es jeden Tag leichter und ich auch :-) - Habe mich immer an Ihre Worte erinnert, gut für mich selbst zu sorgen und es nicht jedem Recht machen zu wollen. Das hat mich sehr gestärkt und plötzlich ging alles wie von allein. Jetzt sind es 8 Wochen und ich weiß, ich habe noch einen langen Weg vor mir. ( 30 kg ) - Trotzdem bin immer wieder motiviert und fühle mich gut - es geht langsam aber stetig voran - genau, wie Sie es prophezeit haben. Vielen Dank & einen sonnigen Gruß aus Cloppenburg, Ihre Irina . Email vom 15.03.2012

 

Mein Ziel: 12 kg in 6 Monaten! Geschafft! Und ich habe auf nichts verzichtet und nichts bereut! Danke! Ich bleibe am Ball! 

Thea, Belm

 

Wir sind 3 Kolleginnen und haben uns als Probantinnen für das Master Schlank Concept zur Verfügung gestellt.. Das war genial. 2 Stunden voller neuer Erkenntnisse und tiefer Entspannung. Keine von uns hat mehr Lust auf die Süßigkeiten im Schreibtisch und wie durch ein Wunder haben wir bereits zwischen 3 und 5 Kilo abgenommen in 4 Wochen ohne zu hungern oder das Gefühl verzichten zu müssen. Tolles Angebot für einen fairen Preis! Wir wünschen Dir viel Glück und Erfolg für dieses tolle Konzept in 2012!

Carla - Mareike - Steffi , Kreis Steinfurt

 

Wenn mich einer fragt - Hypnose bei Dir ist das einzig Sinnvolle um langfristig abzunehmen! Reicht das?

Costa Emanuel P., Bielefeld

 

Abnehmen kann so leicht sein....:-) Liebe Frau Taudien, danke!

Elfie, Quakenbrück

 

Anfang März 2011 mit fast 89 kg war ich endlich soweit das das beste für mich zu wählen, 6 Stunden Gewichtsreduktion mit Tiefenanalyse. Die sinnvollste Investion meines Lebens. Mehr als ich je erwartet habe. Sorglospaket für Menschen wie ich, die alles versucht haben und den Traum vom schlanken Körper nicht aufgeben wollen! So geht's super. 

A. Clausmeier - Roth, Lemförde

 

Ich hab es endlich geschafft! 25 kg abnehmen war mein Ziel vor 7 Monaten und ich hab's geschafft durch die Hypnose. Was habe ich nicht alles probiert?! Das komplette Programm von Diäten, Tabletten, WW, Trennkost. Nichts war von Dauer und der Frust wurde immer größer. Die Hypnosepraxis war meine letzte Hoffnung, zumal ich auch offen für so etwas bin. Nachdem ich mir ausgerechnet habe, was ich schon alles für andere Methoden ausgegeben habe und vor Allem für das ganze Essen - fand ich das Honorar akzeptabel - und aus heutiger Sicht fast geschenkt. Ich habe 6 Stunden erlebt, die mein Leben komplett verändert haben. Mädels, Frauen + Männer, verlasst Eure Vorurteile gegen Hypnose und nutzt diese Chance. Meinen allergrößten Respekt für Frau Taudien, die mit meinem Unterbewusstsein kommuniziert hat, als wären sie alte Freunde. 

Claudia B., Ibbenbüren - Laggenbeck

 

Erstmal ist gar nichts passiert nach der 1.Hypnose. Zweifel ohne Ende, dass es bei mir wohl nicht funktioniert hat. Nach einer Woche der 2. Term in. Danach 2 Tage, die echt heftig waren ( Erstverschlimmerung, oder wie nennt man das?) Seitdem ging es richtig los. Die Hypnose wirkt auch bei mir kritischen Nervensäge. Ich genieße das "süße Leben" jetzt anderweitig - La dolce vita - und es ist herrlich. Meine Waage habe ich verbannt und meine Essensvorräte zur Tafel gebracht. Harte Schule für mich zu erkennen, wofür ich meinen Körper jahrelang mißbraucht habe. Danke für die klaren Worte, Anja. Bin tatsächlich lernfähig!

Hedwig Sch., Osnabrück 

 

Das Beste, was mir je passiert ist - nicht nur 8 Kilo in 12 Wochen abgespeckt ohne darüber nachzudenken - sondern auch noch erfahren, dass ich eine Kindheit hatte. Konnte mich vorher nur sehr wage daran erinnern. Ein tonnenschwerer Eisblock hat meinen Körper verlassen und mir geht es jeden Tag immer besser! Ich bin stolz, dass ich mich getraut habe einen Termin für Hypnose zu buchen. 

Katharina L., Versmold

  

Mein Leben hat sich verändert. Ich habe 11 kg abgenommen in nun mittlerweile 5 Monaten und ich bin stolz und glücklich, dass alles so gut läuft. Mein Selbstwertgefühl ist wieder da und ich genieße es nicht mehr in der "Moppelabteilung" einkaufen zu müssen. Natürlich esse ich seit der Hypnose viel bewusster als vorher, und diese Umstellung war anfangs echt nicht leicht - aber es hat sich gelohnt. Ich fühle mit fit und respektiert. Meine Gedanken kreisen nicht mehr ums Gewicht oder ständig ums Essen. Das ist vorbei. Im Gegenteil: Ich genieße es regelrecht mich nicht mehr zu wiegen und einfach zu merken, wie die Pfunde purzeln. Bei mir hat die Hypnose echt super funktioniert. Deshalb kann ich mit gutem Gewissen dazu raten! 4 h und es läuft!

Beatrix, Westerkappeln

  

Mir geht es ganz hervorragend. Die ersten 2 Wochen waren der Hit ! Viele Hosen passten wieder-einige sogar mit Gürtel. Ich verspüre keinen Heisshunger; Alkohol ist von der Nahrungsliste fast gestrichen - muss nach einem Glas Weisswein mind.3 Gläser Wasser trinken - dann kann ich den Wein gleich weg lassen :) Portionen sind viiieeel kleiner geworden; ich trinke mind.2-3 liter am Tag, früher 1-1.5.F fällt überhaupt nicht schwer, da das Durstgefühl immer da ist. Mir macht es Spass  ,zuzusehen , wie meine Figur so allmählich wieder ins Gleichgewicht kommt. Verzichten muss  ich nicht, deshalb ist es auch so schön und macht Freude.

Nicola, Mettingen

 

Nun zu mir - ich nehme ab!!

Mein Essverhalten hat sich automatisch verändert. Ich strenge mich gar nicht an, es funktioniert einfach. Langsam aber stetig werden meine Anziehsachen immer weiter. Ich bin von meiner Freundin gefragt worden, ob ich abgenommen habe. Da ich mich nicht wiege und es einfach geschehen lasse, habe ich mich sehr darüber gefreut. Ohne Verzicht (ich brauche das Essen einfach gar nicht mehr!!!) und ganz langsam habe ich den richtigen Weg eingeschlagen. Viele Sachen mag ich gar nicht mehr essen, Fleisch ist fast ganz von meinem Speiseplan verschwunden und ich habe schon viele leckere Gemüsegerichte gemacht, die ich ganz vergessen hatte. Meine Familie macht manchmal lange Gesichter - kein Fleisch???!! Aber sie werden es überleben. Tut ihnen auch gut. Bioprodukte z hlen zu unseren gemeinsamen Favoriten, da der Geschmack doch besonders ist. Wie früher, als die Welt noch in Ordnung war:-) Nur auf Schokolade kann ich nicht verzichten. Auch etwas mehr, aber ich nehme trotzdem ab. Es ist auch nur phasenweise im Zyklus. Also alles gut. Danke   für diese tolle Erfahrung.

Sonja, Westerkappeln

 

Ich war ursprünglich zum Thema Gewichtsreduktion in der Hypnosefachpraxis, aber bei der ersten Sitzung kam eine sehr tiefe Traurigkeit hervor, mit der der wir uns im Folgetermin zunächst beschäftigt haben. Ich hätte nicht gedacht, dass Hypnose bei mir so gut funktionieren könnte! Sie hat mir geholfen, die Traurigkeit, deren Ursache wir leider nicht herausgefunden haben, loszulassen. Ich habe mich daraufhin sehr vor allem mit familiären Themen und Zusammenhängen beschäftigt und sogar teilweise an meiner „glücklichen Kindheit“ gezweifelt. Nach 2 Monaten war ich nochmal bei Anja in der Praxis. Ich hatte mittlerweile einige sehr gute, offene Gespräche mit Freunden und meinen Eltern geführt und so konnten wir in dieser Sitzung erstmal einen Strich unter mein Thema machen und ein bißchen die Zeit abwarten.

Obwohl wir gar nicht mehr hauptsächlich am Thema Gewichtsreduktion gearbeitet haben, habe ich in den letzten Monaten ohne große Anstrengungen 10 kg Gewicht verloren!

Die Hypnose war eine tolle Erfahrung, ich werde sie auf jeden Fall nochmal nutzen, um für mich Dinge zu klären und an mir zu arbeiten.

Vielen Dank an Anja, bei Dir fühlt man sich richtig gut aufgehoben!

Birgit, Mettingen

 

 

  

 

Thema: Hypnose/ Coaching Prävention - PsychoHygiene ( Langzeitbegleitung )

 

 

.....Liebe Anja, ich weiss das manches an Erkenntnissen an der Oberfläche lag, manches noch im Dunklen war, die Hypnose hat mich sehr geholfen und ich bedanke mich für deine Intensive Begleitung, deine konkreten Fragen und angenehme Ausstrahlung. Ich habe mich sehr wohl und aufgehoben gefühlt während dieser Stunden des Erzählens und entspannen. Danke dafür und wenn ich es brauche komme ich gerne wieder zu dir.

Liebe Grüße, Marianne ( August 2012 )

 

Als langjähriger Klient ( seit ca.2009 ) sehe ich mich heute in der Lage ein Statement zum Thema "Psychohygiene", (welch ein unschönes Wort) als konstruktiven Beitrag abzugeben. Vor 2 Jahren stand ich als leitender Geschäftsführer, verantwortlich für ca. 320 Mitarbeiter, politisch aktiv, mit Familie, gesellschaftlichen Verpflichtungen und permanenten Auslandsaufenthalten kurz vor dem gesundheitlichen AUS. Klare Signale wie Schlaflosigkeit, Gereizheit, Bluthochdruck, Magenschmerzen wollte ich nicht wahrhaben. Ich stand schließlich ziemlich weit oben auf meiner Karriereleiter und dachte damals unentbehrlich zu sein. Mein Körper zwang mich durch einen Hörsturz  und einen Nervenzusammenbruch umzudenken und die Notbremse zu ziehen. In dieser Zeit beschäftigte ich mich viel mit Literatur über Gesundheit, Body-Mind und auch Rüdiger Dahlke. Auf einem Vortrag in Osnabrück lernte ich Frau Taudien kennen. Sie erkannte recht schnell, wie es um mich stand und so begann eine langfristige Maßnahme, die mir aus heutiger Sicht fast lebenserhaltend erscheint. Meine körperlichen Symptome konnten gänzlich abklingen, nachdem ich viele Erkenntnisse über mich und meine Überlebensstrategie erfahren durfte. Die Settings verlaufen immer anders und brachten mich erstmals in einen Zustand tiefer innerer Ruhe und Gelassenheit. Trotz Manager-Position und politischer Aktivität wirkt sich diese tiefe geistige Entspannung und Klärung auf mein gesamtes Umfeld und meine Gesundheit immer wieder positiv aus und zählt zu einem festen Bestandteil meines Terminplaners. Jeder Tag hat eine neue Qualität bekommen dank dieser kompetenten Beratung bei Frau Taudien verbunden mit viel Geduld, Kontinuität und Kongruenz. Wie heißt es so schön: Prädikat wertvoll!

O.v.B.

 

Ein Reitunfall mit folgender permanenter Angstentwicklung brachte mich im Januar 2012 in die Praxis von Frau Taudien. Die Ängste bezogen sich damals nicht nur mehr auf das Reiten sondern auch in weitere Bereiche meines Alltags. Ich konnte sie nicht mehr kontrollieren, sie hatten mich immer mehr im Griff. Mit Hilfe der Hypnose meldete sich - für mich völlig unerwartet und längst "vergessen" -  ein ursächliches Ereignis, das in keinem logischen Zusammenhang zu meiner damaligen latenten Entwicklung von Ängsten stand. Seither geht es mir konsequent immer besser. Nutze die Hypnose regelmäßig alle 4 Wochen und habe dadurch viel gelernt und losgelassen. Eine Empfehlung für jeden, der bereit ist für Eigenverantwortung und Weiterentwicklung.

Merle Danz...., Stemwede

 

 

 

Thema: Kinder und Jugendliche

 

 

Unsere Zwillinge Luna + Fabienne ( 8 ) zeigten seit der Zwangs-Einschulung mit 5! zunehmend verhaltensauffällige Wesenszüge. Luna hatte plötzlich Angst vor Dunkelheit und Monstern im Kinderzimmer, während Fabienne immer vergesslicher und introvertierter wurde. In ihrer Freizeit sind beide sehr sportlich engagiert, aber auch hier meldete sich zwischen den beiden immer mehr Konkurrenz und Frustation. Bislang gab es diese "regelrechten Anfälle" noch nie. Wir machten uns Sorgen, und baten Frau Taudien um ein Gespräch mit den Kindern. Ich war bei den jeweiligen Einzelgesprächen dabei und weiss ehrlich gesagt nicht, wie und was sie bei den Kindern "unterbewusst geregelt hat" - aber es hat bei beiden geholfen. Die Kinder hatten sofort Vertrauen und haben erzählt und viel gelacht. Es gab keine "offensichtliche Anwendung", außer einer "Traumreise bei Luna, die sie sehr genossen hat!  Die Kinder verhalten sich seither anders. Friedlicher, sicherer und Monster im Kinderzimmer werden sogar extra herbei-zitiert, großes Kino! Bin ehrlich gesagt begeistert und die Mädels fahren immer wieder mal gerne nach Westerkappeln.

Martina Sch., Hilter

 

 

Mein Sohn Justin (13) hatte Schlafstörungen verbunden mit Konzentrationsschwächen und massiven Problemen vor Klassenarbeiten. Nach einem ausführlichen Vorgespräch und 3 Hypnoseanwendungen geht es ihm heute deutlich besser. Beim letzten Elternsprechtag signalisierten die Lehrer direkt die positive Entwicklung, die Justin in den letzten Wochen gezeigt hat. Das hat uns alle sehr gefreut. Wir werden diese Behandlung auf jeden Fall weiterempfehlen. Danke für alles.

Sabine, Riesenbeck

 

Nach dem Besuch in der Praxis hat sich für uns einiges verändert. Mein Mann und ich waren sehr skeptisch, ob Hypnose bei unserer Tochter Melina ( 16 ) etwas bewirken kann, zumal es Melinas eigener Wunsch war in der Hypnosepraxis einen Termin für sie zu machen. Wir hielten das für eine neuerliche"Mode-erscheinung". Nachdem wir gemeinsam zu dem Ersttermin gingen dachten wir anders. Die Problematik des permanenten Fingernagelbeißens unserer Tochter hatte uns weniger belastet, als sie selbst. Wir erfuhren auch eine Menge über uns und das Verhältnis zu unserer Tochter, was wir bisher ganz anders sahen. Diese Erfahrung hat unser Zusammenleben verändert und deutlich verbessert. Melinas Fingernägel wachsen wieder und sie ist stolz auf ihre Entscheidung und wir freuen uns mit ihr über diesen Erfolg. Danke dafür.

Claudia und Marlon, Greven

 

 

 

 

Thema: Schlafstörung und Traurigkeit

 

 

Ich schlafe wieder - nach 4 Jahren gefühlter Schlaflosigkeit - kann ich wieder schlafen, wie ein normaler Mensch das eigentlich tut. Danke, liebe Anja. Ich bin so froh!

Mechthild, Badbergen 11. August 2012 per sms

 

Ich bin Informatiker, folglich ein sehr rationaler Mensch und meine Schlafproblematik seit 2009 hat mich systematisch verzweifeln lassen. Einschlafen ging gut, aber nur maximal 3 Stunden, dann kamen die Gedankenschleifen, stundenlanges hin-und herwälzen, aufstehen, wieder hinlegen. Morgens war ich wie gerädert, schlecht gelaunt und sah zunehmend schlechter aus. Mit Hypnose hatte bis dato nie etwas zu tun und ich war erstaunt, welche Möglichkeiten sie bietet. Die Erfahrungen, die ich bei meinen 2 Terminen gemacht habe waren für meinen rationalen Verstand eine echte Herausforderung. Während der Hypnose war es mir möglich Dinge aufzuschreiben, die mich belasten, von denen ich aber nicht wirklich wusste. Die empathische Begleitung durch Frau Taudien half mir sehr, das alles zu verarbeiten. Ich schlafe seitdem wie ein Baby und ich bin ein neuer Mensch, ein für mich unvorstellbares gutes Gefühl. 5 Sterne für diese effektive Behandlung. Sehr aufschlußreich, kompetent und wertvoll.

Michael G., Beckum 2012

 

Als ich zum ersten Mal in der Praxis war ging ich mit sehr gemischten Gefühlen dort hin, wurde aber sehr herzlich empfangen. Nachdem wir eine halbe Stunde geredet hatten, fühlte ich mich schon sehr viel wohler. Es war für mich gut zu wissen, dass jemand Verständnis hatte und mir Tipps gab, wie ich meine Vergangenheit verarbeite und positiver in die Zukunft schauen kann.Hätte nicht gedacht, dass ich mit jemandem, der mir völlig fremd ist nach 5 Minuten so gelassen reden konnte. Die Hypnose war eine eindrucksvolle Erfahrung und als ich nach Hause ging, war ich viel fröhlicher und irgendwie ausgeglichen. Es war die erste Nacht seit Monaten, die ich gut durchschlafen konnte. Ich bin nicht wach geworden wie sonst, in all den anderen Nächten der letzten Monate. Auch jetzt noch ist das so. Ich wache vor dem Wecker morgens auf, bin ausgeschlafen und gut gelaunt. Alles ist wieder bunter irgendwie.Und.....ich kann wieder lachen. Ich bin noch 2 x zum Coaching in der Praxis gewesen und bin seitdem viel ausgeglichener und habe gelernt mich zu schützen und mich abzugrenzen, auch mal NEIN zu sagen. Mein Leben ist dadurch leichter und schöner geworden. Danke.

Uta, Westerkappeln 2010

 

Habe einen 12 h Job, Familie und einen Pflegefall zu betreuen. Mein Leben war seit meiner Jugend alles andere als angenehm - mit einigen traumatischen Ereignissen. Seit über einem Jahr konnte ich nicht mehr als 3 h am Stück schlafen und war so ziemlich am Ende meiner Kräfte. Bereits nach der ersten Sitzung habe ich erstmalig 6 h durchgeschlafen und es war soooooooooooo schön! Tagsüber fiel mir alles viel leichter und nicht nur das: Bereits der 1. Termin und das Gespräch mit Frau Taudien haben unglaubliche Dinge in mir freigesetzt.

Ich kann plötzlich nein sagen, wenn mir etwas nicht passt. Ich frage nicht mehr um Erlaubnis, wenn mich jemand spontan zu einem netten Abend einlädt. Ich gönne mir seither tatsächlich mal ZEIT NUR FÜR MICH - Das habe ich seit Jahren nicht mehr getan. Genieße es neuerdings, mit Gutes zu tun und nicht nur für den Rest der Welt zu funktionieren. ES GEHT MIR SO GUT und ich bin so dankbar - das ich es nicht beschreiben kann. Danke-Danke und nochmals Danke! Schön, dass es Dich gibt, Anja.

Ann-Kathrin, Tecklenburg am 10. März 2011

 

 

 

Thema: Sonstige Problematiken

 

Ich hatte seit 6 Monaten Schluckbeschwerden, so wie einen "Kloß im Hals". Alle medizinischen Untersuchungen ergaben nichts Ersichtliches. "Das ist wohl psychosomatisch bedingt" hieß es dann. Ich wurde immer verzweifelter und mir ging es zunehmend schlechter. Alles fiel mir so schwer. Eine Nachbarin erzählte mir "im Supermarkt" von der Hypnosepraxis in Westerkappeln. Ihr hätte man dort sehr geholfen. Hypnose????? Das kannte ich nur aus dem Fernseher.... Dennoch, ich googelte die Homepage und fand das alles zunehmend spannend. Bereits beim Telefonat hatte ich sofort ein gutes Gefühl und hoffte, einen Termin zu bekommen, was gar nicht so einfach war. Frau Taudien stellte sehr direkte, aber einfühlsame Fragen und rief dann abends spät noch zurück. Ich bekam meinen Termin - sogar schon in 3 Wochen! Die Sitzung war unglaublich. Ich erlebte Situationen, von denen wohl mein Unbewusstes meinte, dass die zu meinem Problem geführt haben. Tatsächlich gab es auch eine Schlüssel-Szene, die ich erlebte. Nach 2 Stunden war es vorbei. In meinem Hals spürte ich noch sowas - wie Muskelkater - wohl durch die Verkrampfung - nach 2 Tagen war auch der weg. Ich bin begeistert, immer noch beschwerdefrei und erzählte meiner Hausärztin davon. Sie war sichtlich beeindruckt und erfreut und vermittelt jetzt auch gerne weiter nach Westerkappeln.

Tanja G. aus Lastrup, Oktober 12

 

 

Über meinen Hausarzt bekam ich die Praxis von Frau Taudien empfohlen. Meine Problematik: Zunehmende Konzentrations- und Schlaflosigkeit, verbunden mit abnehmender Lebensfreude und permanenten Nacken- und Rückenschmerzen. In dem ausführlichen Vorgespräch ergaben sich Verbindungen, die mir so nicht bewusst waren. Bereits nach der ersten Hypnose konnte ich meinen Kopf schmerzfrei in alle Richtungen drehen, nach der 2. Sitzung lösten sich die Schlafprobleme und die bewusste Lebenfreude kehrte langsam zurück. Heute ist die letzte Sitzung ca. 4 Wochen her und ich fühle mich wie neu geboren. Auf Anregung von Frau Taudien habe ich meine Nahrung umgestellt und mein Denkverhalten geändert. Hilfreiche, alltagstaugliche Techniken helfen mir, Ängste und Konzentrationsstörungen zu bewältigen und ich genieße diese Freiheit. Meine Rückenschmerzen sind seitdem nicht mehr aufgetreten. Ich habe sogar mit einer weiteren nebenberuflichen Ausbildung angefangen, um den Beruf zu erlernen, den ich mir eigentlich immer gewünscht habe. Es ist erstaunlich, was sich im letzten viertel Jahr verändert hat und ich bin meinem Hausarzt sehr dankbar für den Tipp und Frau Taudien dafür, dass sie meinem Leben wieder einen Sinn gegeben hat .

Marcel, Osnabrück 2012/ 07 / 22

 

Ich heiße Ralf, bin Student für Medizin und studiere in Münster. Seit beginn meiner Klausuren bekam ich plötzlich zunehmende Angst vor Zugfahrten und Bahnsteigen. Regelrechte Panik, allein schon bei dem Gedanken daran. Über eine direktes Kommunikationsverfahren mit meinem Unterbewusstsein erlebte ich in der Hypnose verschiedene Situationen in Bildern, bis hin zur Ursache, die zur heutigen Problematik geführt hat. Damals war ich ca. 9 Monate. Es ist ein sehr befreiendes Gefühl, jetzt ohne diese Beklemmung zu leben. Es hat mich sehr beeindruckt, wie effizient und sanft die Arbeit mit Hypnose wirkt. Liebe Anja, bin durch Dich ein Verfechter der klinisch angewandten Hypnose geworden und Deine kompetente und empathische Arbeit hat mir imponiert und mich von einer zunehmenden Qual befreit. DANKE. Die Sicherheit und Ruhe, die Du ausstrahlst hat mir jegliche Bedenken genommen. Eine Praxis mit Qualität & Kompetenz! 12. März 2012

 

Seit Mitte November 2010 litt ich an einer ziemlich schlimmen Schwermütigkeit. Ich erkundigte mich nach einem Therapieplatz und wurde gefragt, ob es in meinem Sinne sei, 1 1/2 Jahre auf einen Platz zu warten?! Mein Bruder riet mir, mich einmal mit Anja Taudien in Verbindung zu setzen. Ich bekam Anfang Dezember einen Termin. Nach einem längeren Vorgespräch versetzte Anja mich in Hypnose, was ein sehr angenehmes und sanftes Gefühl war. Nach der Behandlung ging mir es SOFORT gut. Mein Mann war ganz erstaunt, dass er "eine ganz andere Frau" abholte, als er dort zurückgelassen hatte. Und dieses Gefühl hat sich nach und nach noch verstärkt. Heute kann ich sagen, dass ich mich, um es bildlich auszudrücken, von einem Spiegelschrank aus Plastik, der sehr wackelig und instabil ist, in einen guten und teuren Holz-Spiegelschrank verwandelt habe. Ich habe es förmlich GEFÜHLT, dass ich FEST geworden bin. Und was das schönste ist: Das erste Mal in meinem jetzt 54jährigen Leben weiß ich, was gemeint ist, wenn jemand von Selbstwertgefühl spricht! Ich möchte dieses Gefühl der FESTIGKEIT und der Selbstwertschätzung nicht mehr missen und bin Anja von Herzen unendlich dankbar, Caren. Neumünster, den 4. Januar 2011

 

Ich habe mir sehr viel Zeit gelassen mit meiner Entscheidung einen Termin in Westerkappeln zu machen. Die Anreise von ca. 3 Stunden und die Zweifel, ob sich der Aufwand wirklich lohnt hielten mich zunächst zurück. Erst als der Leidensdruck so hoch wurde, dass ich völlig verzweifelt war rief ich an und bekam sofort einen ausserplanmässigen Notfalltermin am Wochenende. Nach 4 Stunden intensiver ganzheitlicher Arbeit ging es mir wirklich besser und das ist auch bis heute - 4 Wochen später - so geblieben. Ich fühle mich befreit von einer Last, die mich über viele Jahre immer wieder verfolgt hat - seelisch und körperlich. Es ist ein tolles Gefühl so frei und leicht zu sein und das Leben wieder genießen zu können. Von Herzen alles Liebe, und viel Glück für diese Praxis in Westerkappeln und Frau Taudien, die eine hervorragende Arbeit voller Mitgefühl leistet, bei der man sofort spürt, dass sie die Arbeit mit ihren Klienten liebt und lebt. Ich habe diese schöne Erfahrung sehr genossen und ich habe reichlich Erfahrungen vorher gesammelt. Danke, Deine Brigitte aus Celle, im August 2011.

 

 

 

Thema: Hypnotischer Schlaf / Körperliche Beschwerden - www.taudien-praxis.de

 

 

Im Februar 2012 bemerkte ich einen Knoten in meiner Brust und meine Heilpraktikerin riet mir mich schulärztlich untersuchen zu lassen. Schnell bekam ich die Diagnose Brustkrebs und der Knoten wurde entfernt. Ich war sehr verzweifelt, denn man riet mir präventiv zu Chemotherapien und Bestrahlung. Bis zu diesem Zeitpunkt kam das für mich nicht in Frage und ich bemerkte, wie unsicher und ausgeliefert ich mich den Ärzten gegenüber fühlte.Ich brauchte dringend seelische/mentale Unterstützung und bekam die Telefonnummer von Frau Taudien durch meine Heilpraktikerin. Sofort fühlte ich mich gut aufgehoben. Hier wurde mir nichts übergestülpt oder mit Angst und Druck Unsicherheit erzeugt. Ich lernte viel über die Ursachen einer Krebserkrankung, über alternative Methoden und Eigenverantwortung. Hier begann ein neuer Lebensabschnitt für mich. Ich kaufte mir viele Bücher, stärkte mein Selbstbewusstsein und mein Immunsystem mit Hilfe der Hypnose und konnte sogar Kontakt zu meinem Unterbewusstsein aufnehmen. Nachdem ich bereit war die Verantwortung für vergangene Fehler und Raubbau meiner Seele zu tragen, ging es mir sehr schnell besser. Ich informierte mich über MMS, Peace Food und tauschte mich mit anderen Krebspatienten aus, die es geschafft hatten ohne Chemo vollständig zu heilen. Das war kein leichter Schritt und harte Arbeit an mir selbst, aber ich lebe - bin glücklich und habe durch die Arbeit mit Frau Taudien den Mut dazu gefunden.   Marion, Rheda-Wiedenbrück - Juli 2012

 

 

Ich litt seit Jahren bedingt durch einen Hexenschuss an chronischen Schmerzen im Rückenbereich, sowie zunehmender Athrose in den Knien. Mein Gewicht betrug ca. 50 kg mehr als es bei meiner Körpergröße optimal wäre. Durch die einfühlsame psychologische Beratung im ersten Gespräch wurden mir bereits viele Zusammenhänge zwischen meiner seelischen Verfassung und meinen körperlichen Symptomen bewusst und ich entschied  mich für einen hypnotischen Heilschlaf. Eine sehr angenehme Erfahrung mit dem Ergebnis, dass es mir psychisch viel besser ging und ich mich als selbständige Unternehmerin viel mehr gestärkt fühlte. Nach der 2. Anwendung verlor ich wie nebenbei ohne Aufwand oder Verzicht bereits über 10 kg Gewicht. Schon während der 3. Sitzung verspürte ich deutliche Linderung meiner Schmerzen im Lendenwirbelbereich und eine unglaubliche Lösung der Steifheit in meinen Knien. Ich konnte erstmalig problemlos in meine Schuhe schlüpfen und die Treppe beschwerdefrei nach unten gehen. Was für ein Gefühl!!!  Schon während der Hypnose konnte ich deutlich die Wärme spüren in meinen Knien, so als würde eine Art Regeneration in meinen Körperzellen stattfinden. Ich bin sehr froh, diese Methode probiert zu haben und genieße diese 2 Stunden im Monat regelrecht. Ich freue mich bereits Wochen vorher auf diesen Termin und fühle mich durch Frau Taudien bestens beraten und begleitet.  Münster, den 30. März 2011

 

Regina, Münster-Havixbeck

 

 

Kein Mensch hätte mich von der unglaublichen Wirkung einer Hypnosesitzung überzeugen können, wenn ich es nicht selbst erlebt hätte. Obwohl ich mich für eine Gewichtsreduzierung angemeldet hatte, stellte sich für mich nach dem Erstgespräch die Frage, ob nicht zunächst besser andere "Baustellen" in meinem Leben, verbunden mit  aktuell plagenden Beschwerden beseitigt werden sollten. Ich entschied mich spontan die Hypnose zum Abnehmen zu verschieben und ließ mich auf einen sogenannten "Tempelschlaf" ein. Eingehend wurde ich über den Hintergund und die Möglichkeit informiert, dass mein Unterbewusstsein dabei lediglich angewiesen wird selber Lösungsmöglichkeiten für meine Beschwerden zu finden, während ich in einem Trancezustand bin. Ob das funktionieren kann? Es hat funktioniert!!! Und wie? Dafür hab ich bis heute keine Erklärung. Ich weiß nur, dass seitdem meine ständige Unruhe und Gereizheit, die mein Hauptanliegen waren, nun weg sind.Meine ewigen Schulterschmerzen und meine Dauererkältung sind nebenbei auch verschwunden, bereits am nächsten Tag. Es ist lange her, dass ich mich so befreit und zufrieden gefühlt habe. Ein tolles Gefühl. Und es war so einfach. Warum kann es nicht immer so gehen? Ein großes Dankeschön an dieser Stelle.

 

Beate R., Lengerich

 

 

 

 Thema: Rauchfrei für immer

 

 

Ich möchte Dir danken für einen großartigen Termin. Ich habe nicht damit gerechnet, dass es bei mir klappen würde. Hat es aber - 6 Monate sind um und es geht mir super! 3 Kilo Zunahme sind okay. Harald Sieker, Halen 06.07.2017

 

 

 

Hi Anja - wir sind immer noch rauchfrei! Holger, Fatima, Gönül - 3 JAHRE!!!  03/2017

 

 

Knapp 20 Jahre 40-60 Zigaretten am Tag. Von heute auf morgen aufgehört, Wohnung renoviert - Neustart auf ganzer Linie. Anja, ich danke Dir. Nach einem Jahr bin ich immer noch rauchfrei und das genieße ich sehr. Die Hypnose war ein nachhaltiges Erlebnis und ich profitiere jetzt noch täglich. Albert (62), Lotte  - Januar 2014

 

Ich möchte mich wie versprochen kurz melden zu meiner Teilnahme am Master Rauchfrei Concept:

1. Ich rauche nicht mehr und es ist, als hätte ich nie geraucht! 2. Seltsamerweise bin ich seitdem völlig relaxt und werde ständig von Kollegen und Freunden darauf angesprochen. 3. Es war eine prägende Erfahrung, die ich bei Dir gemacht habe. Hätte ich vorher gewusst, wie interessant und kinderleicht es ist aufzuhören, wäre meinem Körper viel Gift erspart geblieben. 4. Großer Dank an Dich. Sollte ich jemals wieder ein Problem haben, komme ich dieses Mal direkt nach Westerkappeln. :-)  , Irene, Bramsche

 

 

Email vom 01.01.2012:  "Yeahh! Ein Jahr rauchfrei - dank Deiner Hypnose, Anja! Happy New Year!" 

Heiko & Oiver, GM-Hütte

 

 

Hallo, ich hatte die Möglichkeit dem freundlichen Angebot von Frau Taudien zu folgen, und 4 meiner Mitarbeiter als Testpersonen zum Master Rauchfrei Concept anzumelden.Das Ergebnis hat mich doch sehr überrascht, da ich selber Raucher bin und bisher nicht von Hypnose überzeugt war. Meine Mitarbeiter sind auf eigenen Wunsch nach Westerkappeln gefahren und rauchen seitdem - zumindest im Betrieb-  nicht mehr. Das heißt für mich: Der nächste Termin im Januar 2012 ist gebucht! Gebe zu, dass ich nicht an diesen Erfolg geglaubt habe und bin beeindruckt. Der Preis von 200 € pro Mitarbeiter ist betriebswirtschaftlich gesehen eine gewinnbringende Investition für mich als Unternehmer, da die Raucherpausen jetzt wegfallen - ganz zu schweigen vom gesundheitlichen Aspekt!  Bin dabei Sie und Ihr Konzept weiter zu empfehlen, Frau Taudien.

Herzliche Grüsse aus Lengerich, Ihr Georg H.

  

Ja klar, gebe hier gerne ein Feedback zum Jahresende 2010 ab: habe es vor 2 Jahren schon mal mit Hypnose probiert - bei einem eher fragwürdigen Anbieter - 60 min für 90 € - nach 2 Stunden hab' ich wieder angefangen. Bin trotzdem auf Empfehlung eines Kollegen in der Hypnosefachpraxis Westerkappeln "gelandet."

Ich war im August 2010  zur Rauchentwöhnung angemeldet, da wir im September Nachwuchs erwarteten. Ein fantastischer Grund, um mit der Qualmerei endlich aufzuhören. Nach 4 1/2 Stunden habe ich die Praxis verlassen und seitdem nicht mehr geraucht, anfangs ca. 2 kg zugenommen ( die aber schon wieder weg sind). Habe kein Verlangen nach einer Zigarette, auch nicht wenn's mal stressig zugeht durch den Nachwuchs. Glaube, dass ich tatsächlich ein Nichtraucher geworden bin durch diese intensive Hypnosestunden und kein Ex-Raucher;-).....Meine Frau und meine kleine Tochter bedanken sich, gemeinsam mit mir - für ein rauchreies Zuhause und die täglichen 5 €, von denen wir 2011 gemeinsam in den Urlaub fahren wollen. Die Investition hat sich auf jeden Fall gelohnt ! Gutes Gelingen weiterhin!

 

Volker, Bramsche

 

Rauche nicht mehr seit 4 Monaten und werde es auch nicht mehr müssen. Schon nach einer Woche ging es mir körperlich viel besser, meine Haut wurde viel straffer und rosiger. Hatte anfangs Urlaub, da gings echt total leicht - später im Job wurde es manchmal schwierig - na ja, die Kollegen haben immer wieder versucht mich in alte Gewohnheiten zu drücken - aber da hat die Hypnose immer wieder nachgewirkt - und das nein sagen viel mir mit jeder Pause leichter! Jetzt gehts ohne Probleme und ich bin sehr stolz auf mich!

 

Bettina K., Melle

  

 

 Seminar: Wünsche erfüllen - aber richtig!" - Selbsthypnose

 

Was mir dieses Seminar gebracht hat?....viel, sehr viel! Es hat die Summe meiner Erfahrungen erweitert, Gefühle zugelassen, die ich teilweise verstecken wollte oder nicht wahr haben wollte. Ich fühle mich innerlich gereinigt und in meiner Persönlichkeit gestärkt. Das Seminar empfehle ich allen, die den Mut haben ihr Leben erfolgreich selbst in die Hand nehmen zu wollen. Anja ist eine tolle Seminarleiterin und Lehrerin!-Danke.

 

Yvonn, Bad Iburg 2010

 

Eine sehr herzliche Atmosphäre das ganze Seminar über. Das Vermittelte wird in eigener Sprache mit Erlebnissen und Erfahrungen lebendig untermalt, ohne dass eine Atmosphäre des "Be-lehren" entsteht. Die Gruppendynamik war in diesem Seminar eine schöne Vertiefung des Erlebens. Ohne dass man sein Seelenleben auf den Tisch legt, werden einem viele Dinge bewusst und man kann den Entwicklungsprozess selbst gestalten und sehr genießen!

 

Alexander, Neuenkirchen 2010

 

Die 2 Tage haben mir sehr geholfen zu lernen, meine Wünsche zu formulieren und mehr zur inneren Ruhe zu finden. Alles andere werde ich Dir in einigen Wochen mitteilen.....Nachtrag am 28.02.2011:

Die innere Ruhe ist geblieben. Meine Ausstrahlung hat sich positiv gewandelt, wie mir von vielen Menschen in meinem täglichen Umfeld bestätigt wurde. Ich fühle mich insgesamt viel lockerer und leichter. Das Seminar hat mir sehr gut getan und mir einige neue Perspektiven für mein Leben eröffnet.  Neue Einsichten für gute Aussichten!

Vielen Dank, dass ich diese 2 Tage erleben durfte -

 

Konny, Wallenhorst 2011

 

 7 Tage Service:  Buchen Sie Ihren persönlichen Termin ganz bequem hier in

Ihrer Freizeit - auch am Wochenende,  wir melden uns gerne schnell bei Ihnen zurück.

Bitte planen Sie Ihren Termin langfristig, sofern es sich nicht um ein dringendes -

aktuelles Problem handelt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 Kontaktformular

 

 

 

 

Gewichtsreduktion,Schlafverbesserung, Prüfungsvorbereitung,Selbstwertsteigerung, Rauchentwöhnung, Rückführung,Lebensbegleitung, Mentalcoaching, Weiterbildung

 Geprüfte Hypnose und Life-Coaching mit professionellem Anspruch im Tecklenburger Land

 

 

Copyright © 2010 - 2019 by Hypnosefachpraxis-Taudien

 

 

www.hypnose-master.de    www.hypnose-steinfurt.de    www.lifecoachingfachpraxis.de  www.anja-taudien.de